Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: | Life-in-Jesus |. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

281

Freitag, 20. Dezember 2013, 07:40

Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes. 5.Mose 4,2

Gib acht auf dich und auf die Lehre, bleib bei alledem! Denn wenn du dies tust, wirst du sowohl dich retten als auch die, die auf dich hören. 1.Timotheus 4,16

Was Gott in seinem Wort uns sagt will ich auch einhalten und weiter sagen. www.youtube.com/watch?v=DTQ1rLBtsl8&list=PLD3ECD68EAA7D62DB

282

Samstag, 21. Dezember 2013, 07:56

Sechs Tage sollst du arbeiten; am siebenten Tage sollst du ruhen. 2.Mose 34,21

Der Sabbat ist um des Menschen willen gemacht und nicht der Mensch um des Sabbats willen. Markus 2,27

Ich bin Gott dankbar dass ich einen Tag in der Woche ausruhen kann. www.youtube.com/watch?v=mZGFAZGPZV0

283

Sonntag, 22. Dezember 2013, 08:07

Das Gesetz des HERRN ist vollkommen und erquickt die Seele. Psalm 19,8

Daran merken wir, dass wir ihn kennen, wenn wir seine Gebote halten. 1.Johannes 2,3

Ich halte gerne Gottes Gebote weil sie mir zum Heil und zum Besten dienen. www.youtube.com/watch?v=r5iLzSWSRIk&list=PLD3ECD68EAA7D62DB

284

Montag, 23. Dezember 2013, 07:43

Israel ward durch den HERRN errettet, errettet für alle Zeit; ihr werdet nicht zuschanden, nicht mit Schmach bedeckt werden in Ewigkeit. Jesaja 45,17

Der Engel des Herrn sprach im Traum: Maria wird einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Jesus geben, denn er wird sein Volk retten von ihren Sünden. Matthäus 1,20.21

Gott hat auch mich so sehr geliebt, dass er seinen Sohn sandte um mich vom Verderben zu retten. www.youtube.com/watch?v=QkvonQ1z1qM&list=PL25EF2129A2A2642D

285

Dienstag, 24. Dezember 2013, 08:19

Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch. Psalm 68,20

Die Menge der himmlischen Heerscharen lobten Gott und sprachen: Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens. Lukas 2,13-14

Wenn ich Gott ehre, habe ich Frieden mit Gott und mit den Menschen die Gott ehren. www.youtube.com/watch?v=aG2aP-ju78I

286

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 07:59

Du hast Menschen über unser Haupt dahinfahren lassen. Wir sind durch Feuer und Wasser gegangen, aber du hast uns herausgeführt ins Weite. Psalm 66,12

Christus spricht: Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen. Johannes 10,27-28

Es macht mich sicher zu wissen, dass niemand mich von Gott abbringen kann. www.youtube.com/watch?v=DAg9WR1-TRQ

287

Freitag, 27. Dezember 2013, 08:13

Die dich, HERR, lieben, sind wie die Sonne, wenn sie aufgeht in ihrer Pracht. Richter 5,31

Ihr wart früher Finsternis; nun aber seid ihr Licht in dem Herrn. Lebt als Kinder des Lichts. Epheser 5,8

Das Licht von Jesus will ich scheinen lassen überall wo ich bin. www.youtube.com/watch?v=vteOByGq1Ao

288

Samstag, 28. Dezember 2013, 07:57

Der HERR sprach zu Abram: Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein. 1.Mose 12,2

Segnet, die euch verfolgen; segnet, und flucht nicht. Römer 12,14

Jesus schenkte mir seine Liebe die mich befähigt auch meine Feinde zu segnen. www.youtube.com/watch?v=g7GPYbBQikk

289

Sonntag, 29. Dezember 2013, 08:11

Ich denke an die früheren Zeiten; ich sinne nach über all deine Taten und spreche von den Werken deiner Hände. Psalm 143,5

Paulus schreibt: Ich tue euch kund, dass das Evangelium, das von mir gepredigt ist, nicht von menschlicher Art ist. Denn ich habe es nicht von einem Menschen empfangen oder gelernt, sondern durch eine Offenbarung Jesu Christi. Galater 1,11-12

Ich vertraue Gott uns seinem Wort, weil ich vieler seiner Verheissungen persönlich erlebt habe. www.youtube.com/watch?v=Edo6tO9zTb4&lis ... 29A2A2642D

290

Montag, 30. Dezember 2013, 09:49

Ihr trinkt Wein aus Schalen und salbt euch mit dem besten Öl, aber bekümmert euch nicht um den Schaden Josefs. Amos 6,6

Ein jeder sehe nicht auf das Seine, sondern auch auf das, was dem andern dient. Philipper 2,4

Weil Jesus mich reich beschenkt, kann auch ich Mitmenschen helfen und beschenken.www.youtube.com/watch?v=mqg0u0g4F1o&lis ... cA&index=7

Thema bewerten