Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: | Life-in-Jesus |. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. Dezember 2011, 22:14

Verheißungen ?

hallo zusammen .
ich habe eine schwierige theologische frage, deren beantwortung für mich von grösster bedeutung wäre !
es steht geschrieben , dass Gott seine zusagen erfüllt .
ich habe folgenden link entdeckt , der mich doch erheblich an die einhaltung , erfüllung Göttlicher verheissungen zweifeln lässt .


Der Link wurde durch Michael (Administrator) entfernt!



ende seite acht , anfang neun ...

da ich selber Göttliche versprechen empfangen habe , die sich zum teil erfüllten... im fall carl huter , die ungeheuerlichkeit der zusagen , die wohl ebenfalls sehr , sehr spärlich , wenn überhaupt eingehalten wurden , lässt mich an Gottes verheissungen zweifeln .
es ist mehr noch ! meine erfahrene Gottespräsenz evtl. nur wahngebilde .

bitte keine christlichen hammerantworten !

2

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 00:05

Hallo vinyard.

In diesem Falle kann ich nur den christlichen "Hammer" schwingen und die Bibel daneben halten.

Wenn ich mal ganz direkt fragen darf:
Was hast du denn für göttliche Versprechungen erhalten? Kannst du mit reinem gewissen sagen, dass diese Versprechungen von Gott kommen? (Diese Frage kannst du dir persönlich beantworten)

Ich bereue zutiefst, überhaupt auf diesen Link geklickt zu haben und kann allen Lesern empfehlen: Klickt nicht darauf und lest euch das nicht durch!

Wenn du eine Stimme gehört hast, die dir versprochen hat, größere Werke als Jesus zu tun, kann ich nur in aller Deutlichkeit sagen, dass deine Wahrnehmung der Gottespräsenz wirklich ein Wahngebilde ist, denn der biblische Gott des Neuen Testaments wird dir niemals sagen, dass du etwas fühlen sollst, und dass nur du aufstehen sollst und etwas gewisses tun sollst. Das Medium, mit dem Gott zu uns redet ist die Bibel!!!
Nicht mehr und nicht weniger! Lies dir mal Hebräer 2 durch, dort steht, dass in der Anfangszeit der Christen das Evangelium durch Zeichen und Wunder verstärkt wurde. Das ist heute nicht mehr notwendig. Deswegen steht auch dort schon die Vergangenheitsform.


Natürlich hat Gott uns Verheißungen gegeben. Aber die stehen in der Bibel. Und Gott wird ALLE ALLE ALLE Verheißungen erfüllen, die er uns in seinem Wort gegeben hat. Alles, was darüber hinaus geht kann nach meinem Ermessen nicht göttlicher Natur sein und man sollte sich fragen, in welche Gebiete man da herein geraten ist.


Ich möchte dich bitten, vinyard, (auch wenn ich kein Administrator bin), diese Frage nicht hier im öffentlichen Forum zu klären. Du kannst mir gerne eine PN schreiben, wenn es dich weitergehend interessiert und ich würde dir gerne den Blick auf den Herrn Jesus eröffnen, sodass "theologische" Frage einfach an Bedeutung verlieren. Ich bitte dich sogar darum, denn es liegt mir wirklich am Herzen, dass du den Weg findest!

Aber da du offensichtlich ein anderes Verständnis der Bibel hast als einige hier (mich eingeschlossen), möchte ich diese Geschichte keinem von uns hier zumuten. Bitte entschuldige das.

Bitte entschuldige auch mein hartes Auftreten, aber das ist ein sehr sehr ernstes Thema und eine Gefahr für jeden Gläubigen!


Ich wünsche dir Gottes Gnade, dass du mit dem Herrn Jesus glücklich werden kannst!

Habakuk

Thema bewerten