Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: | Life-in-Jesus |. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. September 2011, 22:14

Die Schweizer sind bald ohne Vater und Mutter

... denn sie wollen diese Begriffe abschaffen!!!
Denn wenn man konsequent die Benachteiligungen der Frauen abschaffen will, muss man mit solchen Begriffen brechen. Schließlich darf ein Kind, das bei einem lesbischen Paar aufwächst, nicht sowas "unangenehmes" sagen müssen: "Meine Mutter Gerda und meine andere Mutter Chantall"..... Stattdessen kann es sagen: "Meine Elter Gerda und Chantall"....

Und weil der Fußgängerstreifen ja soooo sehr männlich ist, muss er Zebrastreifen heißen.
Bekomme ich ja nicht auf die Kette, was die Menschen sich zusammenbasteln, um Gottes Schöpfungsordnung durcheinander zu bringen.
Also: Demnächst seid ihr nicht im "Anfängerkurs" sondern im "Einstiegskurs". Wenn ihr dadurch krank werdet, könnt ihr nicht mehr zur "Arztpraxis" gehen, sondern müsst zur "Praxis für Allgemeinmedizin"

http://www.medrum.de/content/mutter-wird…s-elter-ersetzt
http://www.blick.ch/news/schweiz/weder-v…er-sagen-148276

Dann bin ich aber auch dafür, dass (beleuchtete) Frauenparkplätze abgeschafft werden, dass wir nicht mehr den Frauen die Türen aufhalten müssen, dass wir nicht mehr die Frauen zum Essen einladen müssen. Dann dürfen auch Männer nach dem Alter der Frauen fragen........
Gruß von Axel
Surftipp: SRS-Motorrad

2

Freitag, 23. September 2011, 18:00

Ich schlage vor, dass wir aufgrund dieser tiefgreifenden Problematik und himmelschreienden Ungerechtigkeit eine 2-wöchige Gebetskette machen... :rolleyes:

"Eine Frömmigkeit, die Gott, der Vater, als fleckenlos rein betrachtet, sieht so aus: Man besuche Waisen und Witwen in ihrer Not."


Es gibt wichtigeres im Leben...

3

Sonntag, 23. Dezember 2012, 17:10

Wird es dazu nicht einen Volksentscheid geben?

Thema bewerten