Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: | Life-in-Jesus |. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

11

Donnerstag, 9. März 2006, 17:33

Zitat von Aloys Henhöfer

Das Gebet ist für das Herz gerade so notwendig wie das Aufziehen für die Uhr.



Aloys Henhöfer

12

Donnerstag, 9. März 2006, 17:36

Zitat von Hudson Taylor

Alle Helden Gottes sind schwache Menschen gewesen. Sie taten Großes für Gott, weil sie daran festhielten, daß er mit ihnen war.



Hudson Taylor

13

Donnerstag, 9. März 2006, 17:38

Zitat von Corrie ten Boom

Gott legt uns nicht eine schwere Last auf, um unseren Rücken zu brechen, sondern um unsere Knie zu beugen.



Corrie ten Boom

14

Donnerstag, 9. März 2006, 17:41

Zitat von Käte Walter

Umringen mich auch bange Sorgen, so weiß ich doch voll Zuversicht in Gottes Liebe mich geborgen, die durch das Dunkel führt zum Licht.



Käte Walter

15

Freitag, 10. März 2006, 15:39

Zitat von Friedrich von Bodelschwingh

Es geht kein Mensch über diese Erde, den Gott nicht liebt.



Friedrich von Bodelschwingh

16

Freitag, 10. März 2006, 15:39

Zitat von Friedrich von Bodelschwingh

Da wird es hell in unseren Leben, wo man für das Kleinste danken lernt.



Friedrich von Bodelschwingh

17

Freitag, 10. März 2006, 15:41

Zitat von Thomas von Kempen

Du sollst dankbar sein für das Geringste, und du wirst würdig sein, Größeres zu empfangen.



Thomas von Kempen

18

Freitag, 10. März 2006, 15:42

Zitat von Thomas von Kempen

Unser erstes Studium aber soll das Leben Jesu Christi sein.



Thomas von Kempen

19

Freitag, 10. März 2006, 15:45

Zitat von Mahatma Gandhi

Es ist seltsam, dass wir hinter Ärzten herlaufen, die selber sterblich sind, und Gott, den unsterblichen, ewigen und unfehlbaren Arzt, vergessen.



Mahatma Gandhi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MiKru« (10. März 2006, 15:45)


20

Freitag, 10. März 2006, 18:16

Zitat von Blaise Pascal

Jeder Mensch hat in seinem Herzen ein Loch, in das nur Gott hineinpasst. Und nichts weniger als Gott kann dieses Loch ausfüllen.



Blaise Pascal

Thema bewerten