Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: | Life-in-Jesus |. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael111

Foren-Mitglied

  • »Michael111« ist männlich
  • »Michael111« wurde gesperrt
  • »Michael111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Wohnort: Braunschweig-Wenden

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Dezember 2005, 16:33

Jedes Wesen hat eine Buddha-Natur

:]

Hallo Leute,

laut buddhistischer Auffassung hat jedes Lebewesen eine Buddha-Natur, egal, ob es sich dessen bewußt ist oder nicht.
Einen lieben Gruß und Gottes Segen wünscht Euch


Michael

2

Sonntag, 11. Dezember 2005, 21:10

Aha, und jetzt mal ganz kritikfrei: Was willst du uns damit sagen?

Die Bibel sagt: Jeder Mensch hat eine sündige Natur. Leider sind sich sehr viele Menschen darüber auch nicht bewusst und kommen deswegen vor Gott ins Gericht.
Gruß von Axel
Surftipp: SRS-Motorrad

Michael111

Foren-Mitglied

  • »Michael111« ist männlich
  • »Michael111« wurde gesperrt
  • »Michael111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Wohnort: Braunschweig-Wenden

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Dezember 2005, 15:05

Kein Zusammenhang....

Zitat

Original von AxelH
Aha, und jetzt mal ganz kritikfrei: Was willst du uns damit sagen?

Die Bibel sagt: Jeder Mensch hat eine sündige Natur. Leider sind sich sehr viele Menschen darüber auch nicht bewusst und kommen deswegen vor Gott ins Gericht.



:O

Hallo Axel,

was ich Euch damit sagen will: Nun, daß was die Aussage auch tatsächlich aussagt, nämlich, daß jedes Lebewesen (egal ob Mensch oder Tier) eine Buddha-Natur hat.

Mit der "sündigen" Natur des Menschen hat das Ganze nichts zu tun.
Einen lieben Gruß und Gottes Segen wünscht Euch


Michael

4

Montag, 12. Dezember 2005, 20:25

Okay, ich kann mir aber unter einer "Buddha-Natur" gar nichts vorstellen. Deswegen die Frage: Wass willst du uns damit sagen?

Und meine zweite Aussage habe ich unter dem Aspekt geschrieben, dass Gott uns als Sünder von Natur aus sieht, egal ob wir daran glauben oder nicht.
Gruß von Axel
Surftipp: SRS-Motorrad

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AxelH« (12. Dezember 2005, 20:28)


Michael111

Foren-Mitglied

  • »Michael111« ist männlich
  • »Michael111« wurde gesperrt
  • »Michael111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Wohnort: Braunschweig-Wenden

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Dezember 2005, 13:40

Wie schon geschrieben....

Zitat

Original von AxelH
Okay, ich kann mir aber unter einer "Buddha-Natur" gar nichts vorstellen. Deswegen die Frage: Wass willst du uns damit sagen?

Und meine zweite Aussage habe ich unter dem Aspekt geschrieben, dass Gott uns als Sünder von Natur aus sieht, egal ob wir daran glauben oder nicht.



:O

Gegen Deinen zweiten Absatz habe ich ja auch gar keine Einwände. Und was den ersten anbetrifft, nun, wenn Du es nicht begreifst, so besuch doch einfach mal zwecks Erlangung der Erkenntnis, was denn eine Buddha-Natur ist, eine buddhistische Veranstaltung oder guck im Internet auf den entsprechenden Seiten nach.
Einen lieben Gruß und Gottes Segen wünscht Euch


Michael

6

Dienstag, 13. Dezember 2005, 15:16

RE: Wie schon geschrieben....

Hallo Michael,

habe mal bei wikipedia nachgeschaut. Trotzdem frage ich mich genauso wie Axel was du mit dem start dieses Themas bezwecken willst.

Für mich haben buddhistische Auffassungen und Lehren überhaupt keinen Wert.

Zitat

Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.
Matthias Claudius

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Viktor« (13. Dezember 2005, 15:16)


Michael111

Foren-Mitglied

  • »Michael111« ist männlich
  • »Michael111« wurde gesperrt
  • »Michael111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Wohnort: Braunschweig-Wenden

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Dezember 2005, 18:37

"Und die anderen Religionen"!!!

Zitat

Original von victor777
Hallo Michael,

habe mal bei wikipedia nachgeschaut. Trotzdem frage ich mich genauso wie Axel was du mit dem start dieses Themas bezwecken willst.

Für mich haben buddhistische Auffassungen und Lehren überhaupt keinen Wert.



8o

Hallo Victor,

ich weiß nicht, warum Du so begriffsstutzig bist, daß Du nicht begriffen hast, daß wir uns beim Thema "Und die anderen Religionen" befinden!

Und weil wir uns dort befinden, ist es ja wohl möglich, so ein Thema mal anzuschneiden!
Einen lieben Gruß und Gottes Segen wünscht Euch


Michael

8

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 12:47

RE: "Und die anderen Religionen"!!!

Entschuldige meine scheinbare Begriffsstutzigkeit, aber sehe ich ganz persönlich nach wie vor in dieser Diskussion absolut keinen Sinn.

Denn als Christ kann ich eine derartige Lehre nicht vertreten und von daher macht es für mich auch keinen Sinn mich mit den Äußerungen und Auffassungen des Budhismus zu beschäftigen.

Deswegen halte ich mich aus dieser Diskussion raus, vielleicht sehen andere da ja mehr Sinn drin.

Zitat

Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.
Matthias Claudius

User1211

Foren-Mitglied

  • »User1211« ist männlich

Beiträge: 319

Wohnort: Westerwaldkreis

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 14:09

RE: "Und die anderen Religionen"!!!

Wenn man diese Diskussion verfolgt, dann wird doch folgendes deutlich:

Michael stellt eine Behauptung des Budhismus unkommentiert in dieses Forum. Daraus kann man zwei Schlussfolgerungen ziehen:
1.) Er glaubt das, was er da geschrieben hat.
2.) Er hätte gerne eine biblisch fundierte Antwort auf diese Frage.

Aus dem folgenden Austausch ist bis jetzt meiner Ansicht nach nur deutlich geworden, dass Michael selber nicht weiß was er will.
Schönen Gruß
Thorsten

Michael111

Foren-Mitglied

  • »Michael111« ist männlich
  • »Michael111« wurde gesperrt
  • »Michael111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Wohnort: Braunschweig-Wenden

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Dezember 2005, 19:36

RE: "Und die anderen Religionen"!!!

Zitat

Original von User1211
Aus dem folgenden Austausch ist bis jetzt meiner Ansicht nach nur deutlich geworden, dass Michael selber nicht weiß was er will.



:)

O, doch!!! Ich weiß sehr wohl, was ich will, nämlich eine biblisch fundierte Auskunft und Diskussion über das Thema Buddhismus. Das hätte Euch eigentlich (auch ohne das ich das hier nochmal jetzt näher erläutere) klar sein müssen. Aber wie ich leider immer wieder feststellen muß, seid Ihr ja alle nicht nur sehr begriffsstutzig, sondern zudem auch darauf erpicht, mich ständig anzugreifen, weil Euch meine Meinung nicht in den Kram paßt!
Einen lieben Gruß und Gottes Segen wünscht Euch


Michael

Thema bewerten