Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: | Life-in-Jesus |. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ben

Foren-Mitglied

  • »Ben« ist männlich
  • »Ben« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Wohnort: Waldlaubersheim, RLP

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Mai 2005, 22:19

Sicherheit?

Was wollt ihr tun am Tag der Heimsuchung und beim Sturm der von fern daherkommt? Zu wem wollt ihr fliehen um Hilfe und wohin eure Herrlichkeit in Sicherheit bringen?
Jesaja 10,3



Klug ist der Mensch! Und sehr gescheit
sorgt er für seine Sicherheit.
Fast gegen jedes Risiko
versichert er sich irgendwo.

Er prüft Bedingung und Tarif,
schließt ab und sagt: Nun geht nichts schief!
Für jeden Schaden, groß und klein,
springt die Versicherung mir ein.

Ja selbst das wichtigste „Objekt“,
sein Leben, hat er gut gedeckt.
Auf jeden Fall sorgt man doch vor;
denn anders wäre man ein Tor!

Und doch – der kluge Mensch versäumt,
wenn er vom Glück der Welt nur träumt,
das Nötigste, das heißt: beizeit´
zu sichern seine Ewigkeit.

Denkt er an Höll´ und Himmel nicht,
nicht an sein Heil, nicht ans Gericht –
ihm allergrößter Schaden droht
bei seinem Ende, seinem Tod!

Doch wahre, volle Sicherheit
hält Gott in Christus dir bereit.
Und jedem wird sie heut zuteil,
der Buße tut und glaubt zum Heil.

Gönn dir, o Mensch, doch keine Ruh,
frag dich im Ernst: Wo bring´ ich zu
die lange, lange Ewigkeit?
Dann sorg für d i e s e Sicherheit!


P. W.

Aus „Die gute Saat“ vom 13.05.2005
Seid aber TÄTER des Wortes und nicht allein Hörer!!!

Jakobus 1,22


Man muss nicht immer die Wahrheit sagen, aber wenn man was sagt, muss es die Wahrheit sein!

Thema bewerten