Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: | Life-in-Jesus |. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

User1211

Foren-Mitglied

  • »User1211« ist männlich

Beiträge: 319

Wohnort: Westerwaldkreis

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. März 2005, 16:08

Hallo Yvonne,

wieso predigst denn Du in einer Gemeinde? (ist zwar off topic, interessiert mich aber mal!!)

Dann zum Thema:
Gott hat Humor. Nur drückt der sich anders aus, als wir es vielleicht verstehen. Zwei Beispiele:

Lest Euch mal Jesaja 44 durch. Schaut Euch mal an, wie Gott über Götzen und deren Diener denkt.

In Rumänien gibt es Parlament einen Gebetskreis in dem Büro, in dem vor dem Sturz der kommunistischen Regierung die Anordnungen zur Verfolgung der Christen getroffen wurden (hab ich von einem gläubigen Abgeordneten dieses Parlaments selber gehört). Ich sehe darin eine gewisse Ironie und den Humor Gottes.
Schönen Gruß
Thorsten

12

Samstag, 25. Oktober 2008, 21:40

»servant« hat folgendes Bild angehängt:
  • cartoon_33.gif

13

Freitag, 24. April 2009, 15:08

es gibt doch diese eine Stelle....

Aber der im Himmel wohnt, lachet ihrer, und der Herr spottet ihrer Psalm 2,4

Also lacht er schon! Humor hat er:)
Wenn wir unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, das er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit. 1. Joh. 1,9

14

Samstag, 25. April 2009, 14:15

Das ist aber kein Humor, sondern er "spottet ihrer", also er lacht sie tatsächlich aus!!

15

Dienstag, 28. April 2009, 17:10

ist das nicht auch eine Art von Humor? Ich meine, der HERR kann doch darüber lachen. okay.... fragt sich ob er darüber lacht weil es einfach nur lustig ist, oder ob er lacht, weil es so traurig ist, das man schon wieder darüber lachen muss....hmmm
Wenn wir unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, das er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit. 1. Joh. 1,9

16

Dienstag, 28. April 2009, 18:10

:!: ......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »servant« (28. April 2009, 22:51)


17

Dienstag, 28. April 2009, 21:32

@ servant:

He,he, willst du uns kritisieren? -
Wir sind in einem Forum und "sinnen nach " über Gottes Gedanken! (Das ist bestimmt besser als manches andere, oder??)

Lasst uns das mal im Zusammenhang sehen:

"Es treten auf die Könige der Erde, und die Fürsten ratschlagen miteinander wider Jehova und wider seinen Gesalbten: Lasset uns zerreißen ihre Bande, und von uns werfen ihre Seile!"

Also hier sind Menschen (Regenten dieser Erde), die sich groß und mächtig vorkommen. Sie glauben, sie brauchten keinen Gott; sie wollen selbst der Höchste sein.
Sie empfinden Gottes Ansprüche an den Menschen als "Bande", die sie einfach zerreißen wollen. Das ist unverschämte Anmaßung, und daraufhin sagt Gott über diese Menschen das obige Zitat. (Der im Himmel thront, lacht über diese Leute!).

Also: Wenn wir denken, wir könnten Gottes Gebote, Ansprüche, oder wie auch immer einfach wie Seile, die uns lästig sind, "von uns werfen", also einfach ignorieren, dann lacht Gott darüber, das heißt, er wird einmal das letzte Wort darüber sprechen, und das ist ernstzunehmen!



Übrigens gilt das auch, servant, für deine erwähnten Christenverfolger in anderen Ländern. Auch sie glauben, sich einfach über Gott hinwegsetzen zu können, ja sie wollen ja gerade diese "Bande und Seile" zerreißen, indem sie Gottes Kinder ausrotten. Aber sie werden nicht das letzte Wort haben! :]






Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mikros« (28. April 2009, 21:37)


18

Donnerstag, 30. April 2009, 09:29


@ Vergebung:




Du fragst dich, ob Gott lacht, weil es so lustig ist (in Psalm 2). Es geht dort so weiter:

"Dann wird er zu ihnen reden in seinem Zorn, und in seiner Zornglut wird er sie schrecken."



... und dann, in Vers 9:
Mit eisernem Zepter wirst du sie zerschmettern, wie ein Töpfergefäß sie zerschmeißen.
Also von wegen lustig! ...



Aber dann geht es weiter:


Und nun, ihr Könige, seid verständig, lasset euch zurechtweisen, ihr Richter der Erde!
Dienet dem Herrn mit Furcht, und freuet euch mit Zittern!





Thema bewerten