Sie sind nicht angemeldet.

tim2811

Foren-Mitglied

  • »tim2811« ist männlich
  • »tim2811« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Im schönen Sauerland

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. März 2010, 14:41

Brauche Unterstützung im Gebet

Hallo zusammen,

zur Einleitung: ich war mal Mitglied, als das Forum noch bei "Wer Jesus hat, hat das Leben" angesiedelt war. Ist aber schon lange her, so dass ich selbst meinen Benutzernamen vergessen habe und mich neu registrieren musste.

Ich habe folgendes Anliegen: seit fast 2 Jahren habe ich meine Arbeitsstelle gewechselt und bin nun in einer einzigartiger Abteilung gelandet. Habe schon viele Abteilungen durchlaufen, aber so etwas noch nie erlebt. Es herrscht eine sehr mieserable Stimmung, Intrigen, Lästern, usw. usf.

Besonders aktiv ist in diesem ganzen die Sachgebietsleiterin, gegen die selbst die Abteilungsleiterin machtlos ist. Nun hat mich diese auf dem Kieker, weil ich "nicht nach ihrer Pfeife tanze." Es geht nicht um die Sache sondern einfach nur darum, einen fertig zu machen. Man könnte es auch mit dem Begriff "Mobbing" bezeichnen. Normalerweise kommt man 1x im halben Jahr dran und nach 2-4 Wochen ist alles wieder in Ordnung. Dieses mal dauert es aber schon sehr lange. Auslöser ist mir nicht genau bekannt. Ein Arbeitstag vorher hat sie mir noch ihre Urlaubsbilder gezeigt, am nächsten Tag begann der Terror.

Gebe zu, dass es mich ziemlich belastet. Möchte auf keinen Fall mit gleichen Methoden und Mitteln zurück schlagen. Will hier als ein Kind Gottes handeln. Es fällt mir aber oft schwer, da ich oft nicht weiß, wie ich richtig handeln soll.

Ich wäre sehr dankbar, wenn mein Anliegen im Gebet zum himmlischen Vater emporgebracht werden könnte.

Schönen Gruß,

Tim
"Denn aus Gnade seid ihr errettet durch den Glauben, und das nicht aus euch — Gottes Gabe ist es; nicht aus Werken, damit niemand sich rühme."


Epheser 2:8+9

TimS.

Foren-Mitglied

  • »TimS.« ist männlich
  • »TimS.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Im schönen Sauerland

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Mai 2010, 11:07

Hallo zusammen,

möchte mich bei allen, die für mich gebetet haben, ganz herzlich bedanken!

Gott hat wirklich Wunder getan. Nachdem ich das Gebetsanliegen hier im Forum veröffentlicht und auch per Mail an meine Freunde weitergeleitet habe, passierte etwas, was eig. undenkbar war. Die Sachgebietsleiterin hat sich von heute auf morgen schlagartig verändert. Als ob nichts gewesen wäre!!!

Habe zwar selber darauf gehofft und gebetet, dass der Herr doch Gnade schenken soll, aber dass es so schnell und radikal gehen wird, hätte ich auch nicht gedacht!

War mal wieder ein Beweis für die Macht der Gebete. Deshalb möchte ich allen ein "Danke!" sagen! :-)

Schöne Grüße,
Tim
"Denn aus Gnade seid ihr errettet durch den Glauben, und das nicht aus euch — Gottes Gabe ist es; nicht aus Werken, damit niemand sich rühme."


Epheser 2:8+9

3

Freitag, 9. September 2011, 22:34

hallo

ich brauch mal eure unterstützung. ich komm einfach mit dingen,die zur zeit in meinem leben passieren, nich klar.ich bin zu tiefst eifersüchtig auf personen,die mir sehr nahe stehen.obwohl es eigtl gar keinen grund dafür gibt und alles harmlos ist.ich fühl mich aber trotzdem i-wie betrogen und hintergangen.

Thema bewerten