Sie sind nicht angemeldet.

31

Donnerstag, 18. März 2010, 18:59

Gebetsanliegen

Iran: Lage der Christen im Iran spitzt sich zu

Die Ehefrau des evangelischen Pastors Issavis, Madeleine, berichtete,
dass ihr verhafteter und zunächst „verschwundener“ Mann in der Haft
gefoltert wurde und sich in einem beklagenswerten Zustand befände. Nach
Angaben eines Beamten wird Pastor Issavi in Isfahan gefangen gehalten.
Ihm wird vorgeworfen, Muslime bekehrt und getauft zu haben. Ihn erwarten
„Prozess und Hinrichtung“.

Thema bewerten