Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 13. November 2005, 19:48

Die Frau

Frauen haben Stärke um Männer zu erstaunen. Sie
ertragen Not und tragen Belastungen, aber sie halten immer Freude, Liebe
und Glück in sich. Sie lächeln, wenn sie schreien möchten. Sie singen,
wenn sie weinen möchten. Sie weinen, wenn sie glücklich sind und lachen,
wenn sie nervös sind. Sie kämpfen für das, woran sie glauben, sie stehen
auf gegen Ungerechtigkeit. Sie akzeptieren kein "Nein", wenn sie denken,
dass es eine bessere Antwort gibt. Sie gehen ohne alles, damit Ihre
Familien haben, was sie brauchen. Sie gehen zum Doktor mit einem
ängstlichen Freund. Sie lieben ohne Vorbehalt. Sie weinen, wenn ihre
Kinder hervorragende Leistungen erbringen und jubeln, wenn ihre Freunde
Auszeichnungen bekommen. Sie freuen sich, wenn sie von einer Geburt oder
einer Hochzeit hören. Ihre Herzen brechen, wenn ein Freund stirbt. Sie
sind bekümmert über den Verlust eines Familienmitgliedes. Sie sind
stark, auch wenn sie denken, dass es keinen Ausweg mehr gibt. Sie
wissen, dass ein Kuss und eine Umarmung ein gebrochenes Herz heilen
können. Frauen gibt es in allen Formen, Größen und Farben. Sie würden zu
dir fahren, fliegen, laufen, rennen oder E-mailen, nur um zu zeigen, wie
sehr sie sich um dich kümmern. Das Herz einer Frau ist, was die Welt zu
einem schönen Ort macht.

Wie auch immer ... wenn es einen Fehler bei Frauen gibt, ist es der,
dass sie vergessen, was sie wert sind.


Frauen kann man nicht erklären! Man(n) kann sie nur lieben und bewundern.


Einfach mal ein Danke an alle Mama`s, Ehefrauen und Schwestern dieser Welt.
;)

Danke!


Jan
Psalm 27

Ben

Foren-Mitglied

  • »Ben« ist männlich

Beiträge: 108

Wohnort: Waldlaubersheim, RLP

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. November 2005, 22:28

RE: Die Frau

Da kann man glatt neidisch werden!

:P
Ben
Seid aber TÄTER des Wortes und nicht allein Hörer!!!

Jakobus 1,22


Man muss nicht immer die Wahrheit sagen, aber wenn man was sagt, muss es die Wahrheit sein!

3

Sonntag, 13. November 2005, 23:10

Schön geschrieben!
Da soll einer mal sagen, die Frauen sind das "schwache Geschlecht". Körperlich wird es wohl so sein, aber es gibt so viele Fassetten, da haben Frauen ihre Stärken und Männer ihre Schwächen. Und umgekehrt.
Einfach schön. Genialer Schöpfer.
Gruß von Axel
Surftipp: SRS-Motorrad

4

Donnerstag, 7. Mai 2009, 07:43

Frauen - Mütter!!!

hey, Leute, was haltet ihr hiervon??

lb. gruß mikros

5

Donnerstag, 7. Mai 2009, 07:45

also, ich meine natürlich Jans Gedicht - das ist Klasse! (auch wenn mir das Programm sagt, das Thema sei wahrscheinlich veraltet - ich hoffe, nicht!)

6

Donnerstag, 7. Mai 2009, 10:33

Hey
ich finde den Text toll, aber wenn man davon ausgeht, dann bin ich wohl noch keine Frau xD
Und meine Ma ist dann ne richtige Superfrau=)
Also ich finds gut dass Frauen auch was haben, was Männer nicht haben. Sonst könnten die sich nicht
alle so prima ergänzen...was ich blöd finde, ist wie viele Nicht-Christen mit Frauen umgehen...inzwischen
auch Christen. Frauen sind für Kinder und Haushalt da, sie dürfen keine Karriere machen und wenn sie nen
Job haben, werden sie schlechter bezahlt...da hat sich das wohl noch nicht durchgesetzt=)
LG Sara
Statt darüber zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Thema bewerten